ABC-Dekon LKW P

Funkrufnahme: Florian Göttingen 84 / 40

Der ABC-Dekon LKW P ist ein Fahrzeug des Katastrophenschutzes, welches für den Gefahrguteinsatz speziell zur Dekontamination von Personen ausgestattet ist. Zur Beladung des Fahrzeuges gehört ein kompletter Dekontaminationsplatz, bei dem die einzelnen Komponenten, je nach Lage einzeln, oder als kompletter Dekon-Platz betrieben werden können. Zur Beladung des Fahrzeuges gehören im wesentlichem:


1 Duschzelt 15 m²
1 Aufenthaltszelt 25 m²
1 Einpersonenduschkabine
1 Wasserdurchlauferhitzer
1 Warmluftheizgerät
1 Druckpumpe
2 Schmutzwasserpumpen
2 1000 L Faltbehälter
2 1000 L Wannen
1 5000 L Schmutzwasserbehälter
1 Stromerzeuger
 

 

Fahrzeugdaten

Hersteller: MAN-Nutzfahrzeuge
Typ: 10.163 LAEC/L26
Motor: 4 Takt Dieselmotor, Direkteinspritzer, wassergekühlt
Leistung: 114 kW (155 PS) bei 2800 U/min
Fahrgestell: Frontlenker mit kippbarer Doppelkabine, 6 Sitzplätze
Aufbau: Pritsche mit Spriegel und Plane, keine Sitzplätze
Hubladebühne mit 1.000 kg Hubkraft
Heizung: Fahrzeuggebundene Warmwasserheizung
Luftzusatzheizung, 1,8 kW Heizleistung
Antrieb: Hinterachsantrieb mit zuschaltbarer Vorderachse
Gewichte: Zul. Gesamtgewicht 10.500 kg
Leergewicht 6.350 kg
Nutzlast 4.150 kg
Bremsanlage: Zweikreis-Druckluftbremse mit ABS
Räder: Einfachbereift, mit Reserverad
Elektroanlage: 24 Volt, nahentstört für Sprechfunk
Kraftstoffvorrat: 150 Liter Inhalt / Diesel
Fahrleistungen: Geschwindigkeit max. 109 km/h
Verbrauch 25 l/100 km
Fahrbereich ~600 km
Wendekreis 18 m
Fahrzeugabmessung: L = 7.360 mm
B = 2.500 mm
H = 3.300 mm
Pritschenabmessung: L = 4.300 mm
B = 2.390 mm
H = 700 mm
Bodenfreiheit: 348 mm
Anhängerkupplung: Anhänger ohne Bremse 1.500 kg
Anhänger mit bremse 3.500 kg
Zurück