Eine Grillhütte bekommt Beine

18.10.2013 18:00 Uhr



Bereits Anfang Oktober liefen die ersten Vorbereitungen für den Umzug der Grillhütte. Grund für die Versetzung ist der Neubau einer Kindertagesstätte neben dem „Weißen Haus“ im Hagenweg 2. Im Vorfeld wurde die Grillhütte in mühevoller Handarbeit von den Kameradinnen und Kameraden der Ortsfeuerwehr Stadtmitte, bis aufs Grundgerüst zurück gebaut. Geplant war dann, das Grundgerüst der Hütte in einem Stück hinter die Fahrzeughalle der Ortsfeuerwehr, an ihren neuen Standort zu transportieren. Da der Transport mit zwei Baggern nicht möglich war, musste eine andere Lösung her. So entschloss man sich, das Grundgerüst der Hütte durch „Manpower“ zu versetzten.
Am Freitagabend, den 18.10.2013 war es dann soweit. Der Umzug der Grillhütte stand auf dem Plan. Unterstützung bekam die Ortsfeuerwehr Stadtmitte von 24 Kameradinnen und Kameraden der Ortsfeuerwehr Geismar und einem Traktor. Stück für Stück trugen über 30 Feuerwehrleute und ein Traktor die Grillhütte hinter die Fahrzeughalle der Ortsfeuerwehr Stadtmitte. Nach rund einer Stunde war der Kraftakt zu Ende. Im Frühjahr 2014 soll die Grillhütte, sobald die Temperaturen es zulassen, wieder aufgebaut werden.
An dieser Stelle nochmal ein großes DANKESCHÖN an die Kameradinnen und Kameraden der Ortsfeuerwehr Geismar!!!


Bilder





































Zurück