Einsatzübung in der Musa

01.11.2012 19:00 Uhr



Am heutigen Donnerstag hat die Ortsfeuerwehr Stadtmitte zusammen mit der Ortsfeuerwehr Grone eine größere Einsatzübung veranstaltet. Unser stellvertretende Ortsbrandmeister hat im Vorfeld zusammen mit Kameraden der Ortsfeuerwehr Grone Atemschutzgeräte und die Räumlichkeit organisiert. Die eintreffenden Kameraden fanden einen Kellerbrand in der Musa vor. Der erste Angriffweg - etwas unkonventionell aber für den Verlauf der Übung sehr sinnvoll - übers Flachdach durchs Fenster. Nachdem die ersten Kameraden der Ortsfeuerwehr Stadtmitte das Gebäude betreten hatten folgten über einen zweiten Angriffweg Trupps von Grone.

Als das Feuer (viele blinkende Lampen) gefunden wurde stellte ein Trupp eine leblose Person neben dem Brandraum fest. Sofort als sich herausstellte, dass es sich um zwei verunfallte Kameraden handelte wurde ein Notruf abgesetzt und mit der Rettung begonnen. Die schlechten Sichtverhältnisse und die fehlende Ortskenntnis machten es den rettenden Trupps nicht leicht die beiden Kameraden aus dem Gebäude zu befreien.

Insgesamt eine gelungene Übung! Vielen Dank nochmals an die Organisatoren.



Zurück