Einsätze 2007


09.12.2007   20:50 Uhr   

BF: Löschzug
FF: Ortsfeuerwehr Stadtmitte
RD: RTW

 


Schornsteinbrand in der Wendenstraße

22.11.2007   18:16 Uhr   

Am Donnerstag Abend wurde die Ortsfeuerwehr Stadtmitte erneut alarmiert. Diesmal ging es zusammen mit dem Löschzug der Berufsfeuerwehr Göttingen in die Wendenstraße zu einem vermutlichen Schornsteinbrand. Mit Hilfe der Drehleiter wurde die Lage von oben erkundet. Nach kurzer zeit wurde ein Schornstein gefunden, der vermutlich gebrannt hatte. Vorsorglich wurde der Bezirksschornsteinfeger zu Einsatzstelle nachgefordert. Die OF Stadtmitte wurde bei dem Einsatz nicht weiter tätig und konnte nach kurzer Zeit wieder einrücken.

BF: Löschzug
FF: Ortsfeuerwehr Stadtmitte

 


Kellerbrand in Mehrparteienmietshaus im Hagenweg

22.11.2007   07:47 Uhr   

Um 07.47 Uhr am Donnerstagmorgen wurde die Ortsfeuerwehr Stadtmitte zu einem Kellerbrand in einem Mehrparteienmietshaus im Hagenweg alarmiert. Ebenfalls mit alarmiert wurde von der Berufsfeuerwehr der Löschzug sowie die Uni-Feuerwache. Der Löschzug der BF traf als erstes an der Einsatzstelle ein. Schnell war das Feuer mit einem C-Rohr gelöscht. Die OF Stadtmitte stellte für kurze Zeit den Sicherheitstrupp. Nach ca. 20 min konnte die OF Stadtmitte wieder einrücken. Im Kellergeschoss brannten unter der Treppe mehrere Müllsäcke.

BF: Löschzug, DLK Uni-Wache
FF: Ortsfeuerwehr Stadtmitte
RD: RTW

 


Rauchentwicklung St. Johannis Kirche

17.11.2007   15:04 Uhr   

Gegen 15.04 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Stadtmitte zusammen mit dem Löschzug alarmiert. Gemeldet wurde eine Rauchentwicklung an der St. Johannis Kirche. Da zu dem Zeitpunkt gerade der Rettungshubschrauber Christoph 44 in der Luft war, erhielt er den Auftrag, die Lage aus der Luft zu erkunden. Nach kurzer Zeit kam dann die Entwarnung. Die gemeldete Rauchentwicklung war Rauch aus einem Schornsteinrohr. Die alarmierten Einsatzkräfte konnten unverrichteter Dinge wieder einrücken.

BF: Löschzug
FF: Ortsfeuerwehr Stadtmitte
RD: RTW

 



07.11.2007   16:42 Uhr   

BF: Löschzug, E-Dienst
FF: OF Stadtmitte, OF Grone
RD: RTW

 



31.10.2007   23:33 Uhr   

BF: Löschzug, E-Dienst
FF: OF Stadtmitte, OF Grone
RD: RTW, NEF, LNA, SEG Göttingen

 


Unterstützung Rettungsdienst bei Personentransport

28.10.2007   00:30 Uhr   


FF: Ortsfeuerwehr Stadtmitte
RD: RTW

 


Schwelbrand in einem Trafohaus in der Hildebrandstraße

27.10.2007   20:07 Uhr   

Zusammen mit der Berufsfeuerwehr und der Ortsfeuerwehr Grone wurde die Ortsfeuerwehr Stadtmitte zu einem Feuer in der Hildebrandstraße alarmiert. Auf dem Gelände einer Pharmafirma kam es in einem Trafohaus zu einem Kabelbrand. Durch die Berufsfeuerwehr konnte das Feuer schnell gelöscht werden, so dass die Ortsfeuerwehren Grone und Stadtmitte nach kurzer Zeit wieder einrücken konnten.

BF: Löschzug
FF: OF Stadtmitte, OF Grone
RD: RTW

 


Brand in einer Einzimmerwohnung in der Gotmarstraße

18.10.2007   12:06 Uhr   

Am Donnerstag ist gegen 12.00 Uhr ein Feuer, in einer Einzimmerwohnung in einem Wohn- und Geschäftshaus, in der Gotmarstraße ausgebrochen. Eine Angestellte eines benachbarten Geldinstitutes wurde durch den Brandgeruch auf das Feuer aufmerksam und alarmierte die Feuerwehr. Von der Berufsfeuerwehr rückte der Löschzug aus. Parallel dazu wurde die Ortsfeuerwehr Stadtmitte dazu alarmiert. Der Löschzug der BF Göttingen traf zuerst an der Einsatzstelle ein. Da die Einsatzkräfte der BF an der Einsatzstelle ausreichten, brauchte die OF Stadtmitte nicht mehr ausrücken. Sie stellte zur Sicherung des Brandschutzes, die Einsatzbereitschaft in der Unterkunft her. Durch die Flammen wurde die Wohnung so erheblich beschädigt, dass sie laut aussage der Polizei derzeit unbewohnbar ist. Für die Dauer der Löscharbeiten musste die Gotmarstraße rund 50 Minuten für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden.

BF: Löschzug
FF: Ortsfeuerwehr Stadtmitte
RD: RTW

 



29.09.2007   11:19 Uhr   

Aufgrund des Dauerregens von Freitag auf Samstag liefen im Stadtgebiet Göttingen mehrere Keller voll mit Wasser. Hauptsächlich davon betroffen waren die Pfalz-Grona-Breite und der Bereich Eisenbahnstraße/An den Bleichwiesen.


FF: Alle 13 Ortsfeuerwehren der Stadt Göttingen

 


Zimmerbrand in der Burgstraße

26.09.2007   04:52 Uhr   

Gegen 4.52 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Stadtmitte zusammen mit dem Löschzug der BF Göttingen und dem Löschzug der Uni-Feuerwache zu einem vermutlichem Zimmerbrand in de Burgstraße alarmiert. Beim eintreffen der OF Stadtmitte in der Burgstraße war der Löschzug der BF bereits vor Ort und meldete bereits nach kurzer Zeit "Feuer aus". Die OF Stadtmitte konnte unverrichteter Dinge wieder einrücken.

BF: Löschzug, Löschzug Uni-Wache
FF: Ortsfeuerwehr Stadtmitte
RD: RTW

 



05.09.2007   02:06 Uhr   

BF: TLF 8W
FF: Ortsfeuerwehr Stadtmitte

 


Zimmerbrand im Maschmühlenweg

05.09.2007   00:01 Uhr   

Kurz nach Mittenacht wurde die Ortsfeuerwehr Stadtmitte zu einem Zimmerbrand im Maschmühlenweg alarmiert. Von der Berufsfeuerwehr rückte der Löschzug aus. Ein Kind hatte zuvor bei der Feuerwehr angerufen und ein in Brand geratenes Zimmer gemeldet. Nach kurzer Erkundung des Einsatzleiters der BF, stellte sich heraus, dass das ganze wahrscheinlich nur ein dummer Jungenstreich war, denn es wurde kein Feuer gefunden. So konnte die OF Stadtmitte nach kurzer Zeit wieder einrücken.

BF: Löschzug
FF: Ortsfeuerwehr Stadtmitte
RD: RTW

 



04.09.2007   03:03 Uhr   

BF: Löschzug, TLF 24/40-750, E-Dienst
FF: OF Stadtmitte, OF Geismar
RD: RTW

 


Gefahrstoffzug - Blaue Verfärbung der Leine

01.09.2007   11:21 Uhr   

Gegen 11.21 Uhr wurde der Gefahrstoffzug der Freiwilligen Feuerwehr Göttingen zur Bereitschaft im Hagenweg alarmiert. Grund der Alarmierung war eine blaue Verfärbung der Leine bei Reckershausen im Landkreis Göttingen. Von der Umweltfeuerwehr des Landkreises Göttingen wurden Proben entnommen, die von einem Umweltbüro untersucht wurden. Der Gefahrstoffzug der FF Göttingen wurde vorsorglich alarmiert, da man anfangs noch nicht wusste, mit welchem Stoff man es zu tun hatte. Es wurden mehrere Messpunkte in Göttingen an der Leine festgelegt, für den Fall, dass die Flüssigkeit Göttingen erreichen würde. Bis in den Abend wurde die Leine regelmäßig von einem Fahrzeug des Gefahrstoffzuges kontrolliert. Am späten Samstagabend kam dann die Entwarnung vom Umweltbüro. Das Ergebnis: Leicht erhöhte Phosphorwerte. Für Menschen, Tiere oder Pflanzen bestand - laut Aussage der Polizei - zu keiner Zeit eine Gefahr.

BF: E-Dienst
FF: Gefahrstoffzug

 



23.08.2007   15:51 Uhr   

BF: KLAF
FF: OF Stadtmitte, OF Grone, OF Weende, OF Geismar, OF Elliehausen, OF Groß Ellershausen, OF Hetjershausen, OF Esebeck

 


Unklare Rauchentwicklung in der Barfüßerstraße

19.08.2007   02:35 Uhr   

Gegen 02.35 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Stadtmitte zu einer unklaren Rauchentwicklung in der Barfüßerstraße, in der Göttinger Innenstadt, alarmiert. Ebenfalls mitalarmiert war der Löschzug, sowie der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr Göttingen. Nach kurzer Zeit kam aber die Entwarnung. Gebrannt hatte eine Plane, die an einem Bauzaun befestigt war. Die OF Stadtmitte brauchte nicht mehr ausrücken.

BF: Löschzug
FF: Ortsfeuerwehr Stadtmitte
RD: RTW

 



13.06.2007   20:13 Uhr   

BF: Löschzug, E-Dienst, LF 16 Uni-Wache
FF: Ortsfeuerwehr Stadtmitte
RD: 2 RTW

 



03.06.2007   14:00 Uhr   

BF: Löschzug
FF: Ortsfeuerwehr Stadtmitte
RD: RTW

 



31.05.2007   20:16 Uhr   

Am Donnerstag Abend wurde die Ortsfeuerwehr Stadtmitte gegen ca. 20.16 Uhr, während des Ausbildungsdienstes, gleich zu zwei parallel laufenden Einsätzen alarmiert. Während sich acht Kameraden damit beschäftigten, zwei Ziegen im Maschmühlenweg, im Bereich der Bahngleise einzufangen, waren fünf andere Kameraden damit beschäftigt eine Dieselspur in der Königsallee zu beseitigen.

BF: GWN
FF: Ortsfeuerwehr Stadtmitte

 


Dieselspur in der Königsallee

31.05.2007   20:16 Uhr   

Parallel zum Einsatz im Maschmühlenweg/Bahngleise waren fünf andere Kameraden der OF Stadtmitte mit dem LF 8/6 in der Königsallee im Einsatz. Ein Autofahrer verursachte eine Dieselspur, die sich von der Pfalz-Grona-Breite über die Königsallee, Godehardstraße, teilweise in der Hildebrandstraße und Güterbahnhofstraße, bis hin zur Weender Landstraße zog. Mit Ölbindemittel wurde die Dieselspur abgestreut. Neben der OF Stadtmitte waren noch der GW-G von der Berufsfeuerwehr und ein Spezial-Fahrzeug von der Firma Rathmann im Einsatz.

BF: GW-G
FF: Ortsfeuerwehr Stadtmitte

 


Rauchentwicklung in der Untere-Masch-Straße

27.04.2007   20:56 Uhr   

Um 20.56 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Stadtmitte zur Bereitschaft in der Unterkunft alarmiert. Ein Anwohner der Untere-Masch-Straße meldete der Feuerwehr eine Rauchentwicklung im Gebäude. Der Löschzug der Göttinger Berufsfeuerwehr konnte jedoch Entwarnung geben. Es wurde kein Feuer gefunden, so dass die Einsatzkräfte der OF Stadtmitte wieder schnell aus dem Einsatz entlassen werden konnten.

BF: Löschzug
FF: Ortsfeuerwehr Stadtmitte
RD: RTW

 


Vermutlicher Zimmerbrand in der Groner Straße

25.03.2007   01:36 Uhr   

In den frühen Morgenstunden des Sonntags wurde die Ortsfeuerwehr Stadtmitte, zusammen mit dem Löschzug der Berufsfeuerwehr, zu einem Zimmerbrand im 2. Obergeschoss eines Wohnhauses in der Groner Straße alarmiert. Von der Berufsfeuerwehr wurden zwei Personen, die unverletzt blieben, aus der Wohnung gerettet. Nach kurzer Zeit konnte dann auch Feuer aus gemeldet werden. Gebrannt hatte ein Sofa in der Wohnung.

BF: Löschzug
FF: Ortsfeuerwehr Stadtmitte
RD: RTW

 



17.03.2007   17:20 Uhr   

Gegen 17.20 Uhr ereignete sich ein dritter Einsatz, am heutigen Tag, für die OF Stadtmitte.

BF: TLF 8W
FF: Ortsfeuerwehr Stadtmitte

 


Auslaufende Betriebsmittel nach Verkehrsunfall in der Güterbahnhofstraße

17.03.2007   15:15 Uhr   

Gegen ca. 15.15 bekam die OF Stadtmitte ein zweiten Einsatz am heutigen Tag. Das LF 8/6 war gerade auf dem Weg ins Altpapiersammelgebiet, als sich vor dem Plus-Markt ein Verkehrsunfall ereignete. Von der OF Stadtmitte wurden auslaufende Betriebsstoffe mit Ölbindemittel abgestreut.


FF: Ortsfeuerwehr Stadtmitte

 


Ölspur im Stadtgebiet

17.03.2007   13:27 Uhr   

Gegen ca. 13.27 Uhr bekam die OF Stadtmitte während der Alpapiersammlung ein Einsatz. Im Stadtgebiet verursachte ein Autofahrer eine Ölspur, die sich vom Klausberg Stauffenbergring durch das Stadtgebiet bis nach Grone in den Elmweg zog. Von den Einsatzkräften der Ortsfeuerwehr Stadtmitte wurde die Ölspur im Stauffenbergring und im Nonnenstieg abgestreut.

BF: ELW, GW G/R Uni-Wache
FF: Ortsfeuerwehr Stadtmitte

 



13.03.2007   20:00 Uhr   

BF: Löschzug, Löschzug Uni-Wache
FF: OF Stadtmitte, OF Weende
RD: RTW

 


Rauchentwicklung in der Düsteren Straße

09.03.2007   04:55 Uhr   

Am Freitag Morgen wurde die Ortsfeuerwehr Stadtmitte zu einem Feuer, in einem Mehrfamilienwohnhaus in der Düsteren Straße, alarmiert. Der Löschzug der Göttinger Berufsfeuerwehr rückte ebenfalls aus. Beim eintreffen des Löschzuges brannte vermutlich Papier im Treppenhaus des Wohnhauses. Mit einem Kleinlöschgerät war das Feuer schnell gelöscht. Die OF Stadtmitte konnte während der Anfahrt zur Einsatzstelle den Einsatz abbrechen, da sie nicht mehr erforderlich war.

BF: Löschzug
FF: Ortsfeuerwehr Stadtmitte
RD: RTW

 



26.02.2007   17:10 Uhr   


FF: Ortsfeuerwehr Stadtmitte

 


Vermutlicher Zimmerbrand im Kreuzbergring

07.02.2007   19:30 Uhr   

Zu einem Zimmerbrand im 3. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses im Kreuzbergring wurde die Ortsfeuerwehr Stadtmitte zusammen mit dem Löschzug der Berufsfeuerwehr und der Uni Feuerwache alarmiert. Noch während die OF Stadtmitte auf Anfahrt war, konnte sie die Einsatzfahrt abbrechen, da von dem Löschzug der Uni Wache , die zuerst an der Einsatzstelle eintrafen, kein Feuer gefunden wurde. Vermutlich war ein rauchender Schornstein die Ursache für die Rauchentwicklung.

BF: Löschzug, Löschzug Uni-Wache
FF: Ortsfeuerwehr Stadtmitte
RD: RTW

 


Kellerbrand in der Petrosilienstraße

24.01.2007   00:35 Uhr   

Zusammen mit dem Löschzug der Göttinger Berufsfeuerwehr wurde die Ortsfeuerwehr Stadtmitte zu einem Kellerbrand in der Petrosilienstraße alarmiert. Im Keller brannte ein Nylonrucksack in einem am Fahrrad befestigtem Fahrradkorb, der durch den Angriffstrupp der Berufsfeuerwehr mit einem Kleinlöschgerät schnell gelöscht war. Die OF Stadtmitte konnte nach kurzer Zeit wieder einrücken.

BF: Löschzug
FF: Ortsfeuerwehr Stadtmitte
RD: RTW

 



18.01.2007   18:35 Uhr   

Wie bereits vom Deutschen Wetterdienst vorhergesagt, zog in der Nacht vom 18. auf den 19. Januar der Orkan "Kyrill" über Deutschland hinweg. In Stadt und Landkreis Göttingen waren hunderte von Helfern im Dauereinsatz. Zahlreiche Bäume stürzten um, Dächer wurden abgedeckt. Mehrere Bundesstraßen und Bundesautobahnen mussten teilweise gesperrt werden. Die Deutsche Bahn AG stellte Bundesweit den Bahnbetrieb im Nah- und Fernverkehr ein.


FF: Alle 13 Ortsfeuerwehren der Stadt Göttingen

 


Schornsteinbrand Stumpfebiel/Mühlenstraße

17.01.2007   18:15 Uhr   

Gegen 18.15 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Stadtmitte zusammen mit dem Löschzug der Göttinger Berufsfeuerwehr zu einem Schornsteinbrand in der Göttinger Innenstadt, Stumpfebiel Ecke Mühlenstraße, alarmiert. Nach einer ersten Erkundung des Einsatzleiters der Berufsfeuerwehr konnte die OF Stadtmitte ihre Einsatzfahrt abbrechen, da es sich um ein Fehlalarm handelte.

BF: Löschzug
FF: Ortsfeuerwehr Stadtmitte
RD: RTW

 



13.01.2007   10:00 Uhr   


FF: Ortsfeuerwehr Stadtmitte

 


Vermutliches Feuer im Maschmühlenweg

12.01.2007   20:00 Uhr   

BF: Löschzug
FF: Ortsfeuerwehr Stadtmitte
RD: RTW

 


Vermutlicher Zimmerbrand im Mehrparteienmietshaus

09.01.2007   18:38 Uhr   

Zu einem vermutlichen Zimmerbrand, in einem Mehrparteienmietshaus im Posthof, wurde die Ortsfeuerwehr Stadtmitte am Dienstagabend alarmiert. Der von der Berufsfeuerwehr zuerst an der Einsatzstelle eintreffende Löschzug konnte kein Feuer ausfindig machen, so dass der Einsatz für die OF Stadtmitte nach ca. 30 min Bereitschaft in der Unterkunft beendet war.

BF: Löschzug
FF: Ortsfeuerwehr Stadtmitte
RD: RTW

 


Vermutlicher Zimmerbrand im Maschmühlenweg

06.01.2007   14:40 Uhr   

Um 14.40 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Stadtmitte zu einem vermutlichem Zimmerbrand im Maschmühlenweg alarmiert. Ebenfalls alarmiert war der Löschzug der Göttinger Berufsfeuerwehr, der zu erst an der Einsatzstelle eintraf. Bei einer Erkundung wurde kein Feuer festgestellt, so dass die Einsatzkräfte unverrichteter Dinge wieder einrücken konnten.

BF: Löschzug
FF: Ortsfeuerwehr Stadtmitte
RD: RTW

 



05.01.2007   19:40 Uhr   

BF: TLF 24/40-750
FF: Ortsfeuerwehr Stadtmitte

 


Zurück